Fleischerei Leiste Spezialitäten Typisch Harz

Spezialitäten – ausgezeichnet mit dem Label Typisch Harz

Als regional im Harz tätiges Unternehmen haben wir auch zahlreiche eigene, regional geprägte Produkte kreiert, die von unseren Kunden und auch vielen Touristen immer wieder gern gekauft werden.

Vom Harzer Tourismusverband erhielten wir dafür das Label “Typisch Harz” für:

  • Harzer Pottsuse
  • Harzer Schlackwurst
  • Harzer Stracke
  • Harzer Rotwurst
  • Rathaussalami
  • Hexensalami

Für mehr Informationen

nach unten

Der Harzer mögen es herzhaft

(ZITAT) Bericht aus der Harzer Volksstimme

Wernigerode. Eine Säge kreischt auf. Ein Handbeil knallt mit dem so typischen Geräusch auf die Arbeitsplatte. Klack, klack, klack. Über einem Kessel duftet es nach Majoran und Pfeffer. Fleischermeisterin Melissa Leiste hängt derweil ein Dutzend Leberwürste hinter der Theke an die vorbereiteten Haken, ihre Kollegin bestückt die Auslage mit frischer Schlackwurst, Salami, Rotwurst und vielen weiteren Spezialitäten. In der Küche brutzeln die ersten Schnitzel in der Pfanne. In der Fleischerei Leiste herrscht Hochbetrieb.

„Vor allem morgens ist es ein harter Job“, sagt Fleischermeister Frank Leiste. Das fängt schon bei den Fahrern an, die kurz nach 6 Uhr mit ihren Kühltransportern durch die Gassen der Wernigeröder Altstadt und dann noch über einen engen Hinterhof manövrieren müssen. Dreimal pro Woche kommt frischeste Ware aus einem Harzer Familienschlachthof bei Frank Leiste an. Im Schnitt werden dann 15 Schweinehälften und ein halber Bulle ausgeladen und sofort verarbeitet. „Da kommt richtig Qualität in die Pfanne und die Wurst“, sagt der Handwerksmeister, der auf die regionale Herkunft und eine schonende Schlachtung der Tiere Wert legt. Und das wissen nicht nur die Kunden zu schätzen.

Die Produkte des traditionsreichen Betriebes sind mehrfach mit dem Qualitätssiegel „Typisch Harz“ des Harzer Tourismusverbandes (HTV) ausgezeichnet worden. „Sie werden dem wachsenden Anspruch auf Qualität und Nachhaltigkeit gerecht und sind somit ideale Botschafter der Typisch-Harz-Marke“, würdigte HTV-Chefin Carola Schmidt die jüngst geadelten Wurst-Spezialitäten „Harzer Pottsuse“, „Hausmacher-Rotwurst“, „Schloss-Salami“ und „Harzer Schlackwurst“. Die baulichen Anlagen mit modernsten Energie-Rückgewinnungssystemen und Räucherkammern überzeugen regelmäßig die Handwerkskammer Magdeburg, die den Wernigeröder Familienbetrieb bereits zum dritten Mal mit dem „Umweltsiegel des Handwerks“ auszeichnete.

Das Erfolgsgeheimnis, erklärt Frank Leiste, liegt aber nicht nur in der Verarbeitung erstklassiger Rohstoffe und Gewürzen aus der Region. Entscheidend sind nicht zuletzt die Rezepturen, die bereits seit mehr als 250 Jahren von Generation zu Generation weitergegeben wurden. „Die Harzer mögen es herzhaft“, sagt Frank Leiste. Aber mehr lässt er sich zur Zusammensetzung seiner Gewürzmischungen nicht entlocken. Das bleibt ein Familiengeheimnis.

Bis ins Jahr 1760 lässt sich die Tradition des Fleischerhandwerks in der Familie zurückverfolgen. 1990 übernahm Frank Leistes Vater den ehemaligen Delikat-Laden in der Wernigeröder Innenstadt und baute ihn samt Hof zu einem der modernsten Privatfleischereien der Region um. Inzwischen gehören neben der Zentrale in der Wernigeröder Westernstraße noch vier Filialen mit angeschlossenen Imbiss-Ständen zum Unternehmen. Während Frank Leiste den Betrieb 2005 von seinem Vater übernahm, steht mit seiner Tochter Melissa schon die nächste Generation in den Startlöchern. Auf sie ist er besonders stolz, ist sie mit ihren 24 Jahren die jüngste Handwerksmeisterin ihrer Zunft im Harz. Doch auch seinen insgesamt 20 Kollegen zollt er großen Dank. „Ohne ihren Fleiß und ihre Beharrlichkeit wäre dieser Erfolg nicht möglich“, sagt er.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen